Füllungstherapie

Sie kennen das Problem. Sie haben alles für die Pflege Ihrer Zähne getan. Und dennoch plagt Sie ein „Loch“ im Zahn. Die Karies wird entfernt. Nun stellt sich die Frage nach der Füllung. Sie können wählen. Zwischen einer hochwertigen, biokompatiblen Kermaik- oder Goldversorgung. Und einer einfachen Amalgam- oder Kunststofffüllung.

Lassen Sie sich von uns beraten.

Parodontologie

Tja, die Zähne sind in Ordnung, aber das Zahnfleisch …

Grund dafür sind Zahnfleischentzündungen, die sich mal mehr, mal weniger bemerkbar machen. Bleibt das Zahnfleisch unbehandelt, führt das unweigerlich zum Zahnausfall.

Aber keine Angst, noch ist es nicht zu spät. Eine systematische Parodontitisbehandlung, die die Wurzeloberflächen Ihrer Zähne reinigt, kann Abhilfe schaffen. Auf lange Zeit. Oder auf Dauer.

Panoramaröntgen

Panorama einer Landschaft. Das Panorama Ihrer Zahnlandschaft.

Mit einem Spezialröntgengerät können in unserer Praxis Ober- und Unterkieferknochen samt aller Zähne sichtbar gemacht werden. Und das auf einer einzigen Aufnahme. Damit ist eine optimale Diagnostik garantiert.

Prothetik

Ihre Ansprüche sind hoch .- wenn sich Zahnersatz nicht vermeiden läßt. Schließlich muss er all das leisten und aushalten, was Ihre eigenen Zähne von Natur aus können.

Voraussetzung sind vor allem Tragekomfort und Ästhetik.
Aber Zahnersatz muss auch biologisch verträglich, widerstandsfähig und verschleißfest sein. Eine eingehende Diagnostik und eine ausführliche Beratung helfen.

Unser Angebot reicht von Kronen- und Brückenversorgung, Plast- und Modellguss-, Teleskop- und Geschiebeprothesen bis zu implantatgetragenem Zahnersatz.

Implantatbehandlung

Natürlich bieten wir auch die Versorgung mit Implantaten an.
Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die überwiegend aus dem Werkstoff Titan hergestellt wird und so besonders gewebefreundlich ist. Titan löst keine Allergien aus und wächst in der Regel komplikationslos ein. Das Implantat kann in einen zahnlosen Kiefer aber auch in eine Einzellücke eingepflanzt werden. Bei einem zahnlosen Kiefer bietet ein Implantat besseren Halt für Zahnersatz, verhindert Unsicherheiten beim Sprechen und Kauen.

Schmerzhafte Druckstellen gehören der Vergangenheit an.

Wird ein Implantat in eine Einzelzahnlücke eingesetzt, kann auf eine umfangreiche prothetische Versorgung der Nachbarzähne verzichtet werden. Natürlich sind regelmäßige Nachkontrollen und professionelle Zahn- und Implantatreinigungen bei Ihrem Zahnarzt oder Ihrem Prophylaxeteam wichtig. Das A und O einer erfolgreichen Implantatversorgung aber ist die regelmäßige und intensive Mundhygiene.

Veneers

Venneers sind grazile Keramikschalen, mit denen verfärbte oder schadhafte Zahnoberflächen verblendet werden.
Bei dieser Methode kann man auf starkes Beschleifen verzichten. Der Verlust an natürlicher Zahnsubstanz ist äußerst gering.

Veneers sind metallfrei, wirken natürlich und sehr ästhetisch. Und das auf Dauer.